Erweiterter Gesundheits-Check

Nach den Bestimmungen der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland ist die Durchführung der sogenannten Gesundheitsuntersuchung (Check-Up) für jedes mitglied oder Familienmitglied ab dem 36. Lebensjahr alle zwei Jahre möglich.

Nach den vertraglichen Bedingungen beschränkt sich dieser gesetzliche Inhalt der Untersuchungen auf folgende Leistungen:

  • Ganzkörperliche Untersuchung
  • 2 Blutwerte: Cholesterinwert und Blutzuckerwert
  • Urinuntersuchung
  • Erläuterung der Befunde

Zur Optimierung Ihrer persönlichen Vorsorge bieten wir Ihnen folgende Ergänzungs-Checkuntersuchungen an, deren Kosten allerdings nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden:

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Ultraschall-Untersuchung der Bauchorgane (Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren, Gefäße, Lymphknoten)
  • Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Blutkörperchensenkung (BSG)
  • Großes Blutbild
  • Serumwerte (Blutfette, Leberwerte, Nierenwerte)
  • Eisen im Serum
  • Schilddrüsenkontrollwert
  • Tumormarker CEA (Magen-Darm-Trakt)
  • Tumormarker PSA (Prostata)
  • Andere Laborparameter auf Anfrage
  • Stuhluntersuchung auf Blut: Prevent-Test
  • Reisemedizinische Gesundheitsberatung

Bitte sprechen Sie uns auf die Druchführung und Preise an.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.